Deine Rechte          Indexseite des Themas

PAGE  01 

Zurück

Quo Vadis Justitia ?
die nächsten manipulierten Bescheide nach der ersten Vollstreckung
hier nun nach der Fortsetzung des Vollstreckungsverfahrens
die zum zweiten Male manipulierten Bescheide ...
und nach über einem Jahr erlässt das Job Center
- wenn auch nicht freiwillig - immer noch nicht korrekte Bescheide
und versucht nun zum zweiten Mal das Gericht zu täuschen
und die Familie zu betrügen:


 

  Hier nun der finale Bescheid für den ersten Bewilligungszeitraum vom Nov. 2014 bis 30.3.2015:  
   
   
   
   
 

 
   
 

Hier zieht das Job Center über 9 Monate, nachdem dieser Sanktionsbescheid wegen eines Hinweises des Sozialgerichts ausgehoben werden musste, nun plötzlich wieder den alten aufgehobenen Sanktionsbescheid aus dem "Kellerloch" wieder raus und fängt erneut an
illegal zu kürzen - obwohl auch der angebliche Grund für die Kürzung selbst - auch in einen Zeitraum fällt, der noch 6 Monate vor dem ersten Leistungsbezug lag -
also eine völlig illegale Kürzung mit kriminellem Vorsatz !
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
     
  Hier nun der finale Bescheid für den zweiten Bewilligungszeitraum vom 1.4. 2015 bis 30.9.2015:  
     
   
   
   
   
 
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 

Hier zieht das Job Center über 9 Monate, nachdem dieser Sanktionsbescheid wegen eines Hinweises des Sozialgerichts ausgehoben werden musste, nun plötzlich wieder den alten aufgehobenen Sanktionsbescheid aus dem "Kellerloch" wieder raus und fängt erneut an
illegal zu kürzen - obwohl auch der angebliche Grund für die Kürzung selbst - auch in einen Zeitraum fällt, der noch 6 Monate vor dem ersten Leistungsbezug lag -
also eine völlig illegale Kürzung mit kriminellem Vorsatz !
 
   
   
     
  Hier nun der finale Bescheid für den dritten Bewilligungszeitraum vom 1.10. 2015 bis 30.3.2016:  
     
   
   
   
   
   
   
   
   
   
     
     
     
     
     
     
     


 

© Harro Walsh