Indian Stuff  - Messer- &  Axtscheide  zum selbermachen

PAGE 15

move  to  page   1 2 3  4  5  6  7  8 9 10 11  12 13  14  15   16  17  18  19  20
                                  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40
 
zurück
Axtscheide

Das Leder für die Axtscheide sollte  bei der Axtschneide ca. 15 mm überstehen. Damit die Scheide auch den Rücken der Axt richtig bemisst, sollte beim Einzeichnen der Scheide die Axt über den Rücken auf die andere Seite "gewälzt" werden.


Fertige aus ca, 3-4 mm starkem Sperrholz anhand der zugeschnittenen Scheide eine Schutzleiste an, die im gleichen Abstand gelocht wird wie die Lederscheide. Der Lochabstand sollte über die ganze Länge der Axtklinge etwa 8mm betragen. lege das Sperrholzstück exakt zwischen die beiden Hälften der Lederscheide und flechte es mit beiden Hälften zusammen. Auf der dem Gürtelzugewandten Seite der Scheide mache 4 Löcher und verbinde senkrecht jeweils 2 Löcher mit einem scharfen Schnitt, damit sich eine Trageschlaufe für den Gürtel bildet.
Bei Bedarf kann noch eine Art Lederhenkel angenäht werden.
Dieses Schnittmuster rechts ist für eine Scheide, bei der oben die Scheide mit einer "Deckellasche" verschlossen werden kann.