HOT SPOT

PAGE  02

move to page 1 2 3 4 5  zurück

 
   
















 
Greece Newspapers agitate,
the people rage,
the German people become defamed with Nazisymbols,
but the simple facts and truth becomes denied:


In the connection with the crisis in Greece every citizen in Greece that rages and is protesting should be aware of the following facts before that citizen starts to complain against the Germans and even insults those citizens with Nazi-symbols.  



 1. The Greek Nation has betrayed the European Union with manipulated statistics and balances .when it was permitted to
     join in the Euro currency.  This is betrayal crime -  and betrayal is prosecuted in Germany by German Authorities with jail.
     In Greece the criminals that completed that crime are not prosecuted up till today.
 




 2. In Greece is besides Italy the highest portion of corruption within the european Union. Corruption is theft against the
    government, theft against the taxauthorities and theft against the social authorities. Corruption is crime. In Germany
    corruption is prosecuted by the lawenforcement and persons that are guitly of that crime are sentenced to jail. If all greek
    citizens that performed corruption and are guilty of that crime would be sentenced to jail Greece would not have enough
    jails to keep all the sentenced in jail !
 
 


 3. In Greece a great part of the citizens perform illegal labor and therefor also perform tax fraud. Illegal labor is crime and in
    Germany the lawenforcement prosecutes that crime and illegal workers are sentenced to jail !  Any citizen that has
    performed black labor and therefor completed the crime of taxbetrayal would be sentenced to jail there would not be
    enough people on the streets to protest because they would spend their time in jail - allthough in Greece there is not
    enough space in jail to execute those sentences.
 



 4. In Greece there are hundreds of family-clans that perform tax evasion and a very high percentage of the citizens perforn
    varios konds of tax fraud. Tax evasion and tax fraud is crime ! In Germany the lawenforcement presecutes that kind of
    crime and the criminals are sentenced to jail or very high fines that assume to multiples of the tax debt. If all the citizens in
    Greece that performed that kind of crime would have been prosecuted and sentenced the jails in Greece would burst and
    the economics in Greece would collapse immediatly and nobody would be left to perform protests on the street !
 



 5. In Greece a respectably high amount of citizens did not report the deathcase of a relative to the authorities but instead
    "preferred to continue to recieve" illegaly the retirementpayments for those dead relatives. This is crime of betrayal !
    This kind of betrayal is prosecuted in Germany very hard by the lawenforcement and that criminals are sentenced to very
    long imprisonments. In Greece the most criminals that performed that act of crime are up till today free and have not been
    sentenced to jail !
 
 


 6. The most greece citizens that now put the blame on the government and perform protests in the streets have elected that
    politicians who caused the bankruptcy by them very selves. It´s a bad joke to first elect those politicians that cause
    insolvence because of spulating that this might leed to a bit brom the vake of corruption and thereafter blame that
    politicians for doing what tzhey were elected for ! This is shizophrene and sanctimonious !
 
 
 7. Nobody can steal every day money from a tub year by year and thereafter start to rage because the tub is empty !
    Every person that has stolen money from the country or government by any of the above named crimes is responsible by
    himself for the situation nowadays and does not have the right to complain about the insolvence. If any of this persons
    wants to be angry he might by only angry that his neighbor might have stolen more than he did. But there is not the
    slightest right to blame other citizens of other countries for the crimes performed by domestic citizens in the own country!
 
 
   8. Government bonds are in the very root certifications for money that has benn lended to a country - so in the very straigt point they are debentures ! Greece Government bonds are only certifications on stolen money - money stolen by various kinds of crime listed above and therefor they are only sharecertifications on bankruptcy. Thats the bitter truth! And most of these sharecertifications of bankruptcy are within the german and french National bank and the european centralbank that is responsible for the stability of the euro currency - you remember ?  that currency where the greek nation joined by betrayal.... - and that is the second truth the german and french taxpayers have to pay for the guarantees given by those banks to the greek citizens that have stolen the taxes from their own country and therefor have stolen that money from the european community !

If a german citizen would steal from a greek citizen money and thereafter request from that greek citizen to pay money that he can pay his debts from stealing that greek would surely throw that guy out of his ( from stolen money financed ?) house !

Before therefor any german citizens will permit a greek citizan to complaint about the conditions for the rescue of the greek economic system  ( in other words about the condition to borrow money needed as result of stealing money before away from his country ) he will demand that citizen to think first of all about the own responsibilities to the actual situation ! And he surely will not permit the thief to insult him for taking action to rescue the economic stability. If money is lended to a thief the person that lends the money wants to prevent the thief that he will not continue theft from that persons in future !

And last not least to all the persons joining protests in the street:

Protests in the street don´t pay debts - the protests only produce new debts !

The only thing that reduces debts - is working !

but only stopping betrayal and corruption and working
in legal jobs with legal taxes paid solve that debts !

 

 
     
 

 


Griechenlands Zeitungen hetzen,
die Bevölkerung tobt,
die Deutschen werden mit Nazisymbolen beleidigt
aber die Wahrheiten werden schlichtweg verleugnet:

 
  Im Zusammenhang mit der Griechenlandkrise sollten sich jeder Grieche der im Moment tobt und protestiert sich folgende Fakten vergegenwärtigen, bevor er den Deutschen Vorhaltungen macht oder gar mit Nazisymbolen beleidigt:  
 
1. Griechenland hat die EU belogen und sich mit frisierten Bilanzen den Zugang zur Eurowährung erschlichen.
    Dies erfüllt den Straftatbestand des Betruges. In Deutschland werden solche Straftäter von der Justiz verfolgt
    und zu Gefängnis verurteilt. In Griechenland laufen die Täter immer noch in Freiheit herum.
 
 
  2. Griechenland ist neben Italien in Europa das Land mit dem größten Anteil an Korruption.  Korruption ist gegenüber 
    den Bürgern das Landes und dem Staat Diebstahl - Diebstahl an Steuern - Diebstahl an der Sozialversicherung und
    Diebstahl an den Bürgern. Korruption ist eine Straftat! In Deutschland werden solche Straftäter von der Justiz verfolgt
    und zu Gefängnis verurteilt. In Griechenland laufen die Täter immer noch in Freiheit herum. Wenn jeder der in
    Griechenland der Korruption schuldig ist, ins Gefängnis gehen müsste, dann gäbe es in Griechenland nicht genügend
    Gefängnisse und mindstens ein Viertel der Bevölkerung säße im Gefängnis, anstatt auf den Strassen zu protestieren.
 
 
3. Griechenland ist in Europa das Land mit dem größten Teil an Schwarzarbeit. Jeder Grieche, der nebenher Schwarz-
    arbeit nachgeht, bestiehlt die anderen Bürger und den Staat um Steuern und Sozialversicherungsbeiträge. Kein
    Grieche kann behaupten er wüsste nicht, dass er damit dem ganzen Land schadet. Schwarzarbeit ist eine Straftat!
    In Deutschland werden solche Straftäter von der Justiz verfolgt und zu Gefängnis verurteilt. In Griechenland laufen
    die Täter immer noch in Freiheit herum. Wenn jeder der in Griechenland der Schwarzarbeit schuldig ist, ins Gefängnis
    gehen müsste, dann gäbe es in Griechenland nicht genügend Gefängnisse und fast die Hälfte der Bevölkerung
    säße im Gefängnis, anstatt auf den Strassen zu protestieren.
 
 
4. In Griecheland gibt es ganze Familienclans, die in hohem Maße Steuern hinterziehen aber auch der einfache Mann auf
    der Strasse der Schwarzarbeiten ausführt hinterzieht Steuern und bestiehlt damit den Staat und die Sozialkassen.
    Steuerhinterziehung ist eine Straftat! In Deutschland werden solche Straftäter von der Justiz verfolgt und zu Gefängnis
    verurteilt. In Griechenland laufen die Täter immer noch in Freiheit herum. Wenn jeder der in Griechenland der
    Schwarzarbeit oder Steuerhinterziehung schuldig ist, ins Gefängnis gehen müsste, dann gäbe es in Griechenland nicht
    genügend Gefängnisse und mindstens ein Viertel der Bevölkerung  säße im Gefängnis, anstatt auf den Strassen zu
    protestieren.
 
 
5. In Griechenland gibt es eine erhebliche Anzahl von Bürgern, die obwohl ein Verwandter gestorben ist, diesen Todesfall
    nicht ordentlich melden sondern munter und ungeniert weiter die Renten der Toten entgegennehmen - also stehlen.
    Das ist Betrug ! Betrug ist eine Straftat! In Deutschland werden solche Straftäter von der Justiz verfolgt und zu
    Gefängnis verurteilt. In Griechenland laufen die Täter immer noch in Freiheit herum.
 
 
 
6. Dieselben Griechen, die heute gegen die korrupte Regierung protestieren und behaupten, die Regierung sei schuld,
    haben zum größten Teil eben selbst diese Politiker gewählt in der Hoffnung, dass für sie selbst etwas vom
    "Korruptionskuchen" abfällt. Bürger müssen sich selbst in die Verantwortung nehmen für die Regierung, die sie selbst
    wählen und müssen sich selbst fragen inwie weit sie selbst Mitschuld am Versagen der Politik haben.
 
 
  7. Man kann nicht jahrelang selbst jeden Tag Geld aus einem Topf stehlen und dann noch sich darüber aufregen, dass
    am Ende im Topf kein Geld mehr da ist ! Man kann sich höchstens darüber aufregen, dass man vielleicht weniger
    gestohlen hat als der Nachbar.
 
 
8. Stattsanleihen sind Schuldschiene auf Geld dass man einem Staat geliehen hat. Griechiche Staatsanleihen sind
    Schuldscheine auf geliehenes Geld das im Staat gestohlen wurde. Die meisten dieser Schuldscheine sind bei
    der Deutschen Bundesbank, der Französischen National Bank und der europäischen Zenralbank. Für das gestohlene
    Geld sollen also jetzt die französischen und deutschen Steuerzahler haften ! Und darüber hinaus sollen eben diese
    Bürger, die bereits jetzt schon bestohlen wurden auch noch den Dieben Geld leihen, damit die Diebe ihre Schulden
    bezahlen !

   Ich möchte nicht erleben was in Griechenland los wäre wenn ich als Deutscher einen Griechen bestehle und dann auch
   noch von diesem Geld verlange, damit ich die Schulden, die ich bei ihm habe bezahlen kann... der Grieche würde mich
   vermutlich für verrückt halten und mich im hohen Bogen aus seinem ( mit gestohlenen Geld bezahlten ? ) Haus
   rauswerfen.....


   Bevor irgend ein deutscher Steuerzahler also einem Griechen erlauben würde sich zu beschweren, wird jeder dieser
  deutschen Bürger von jedem Griechen zu Recht verlangen, dass dieser zuerst einmal darüber nachdenkt, was dieser
  in den letzten Jahren alles getan hat, um den Staat zu bestehlen und dass dieser Grieche dann darüber nachdenkt,
  wie dieser seine Schulden bezahlt ! 

    Anstatt also gegen die Deutschen zu hetzen und diese zu beleidigen, wäre eine Portion Reue eher angebracht -
   und zuletzt sollte man auch noch über eins nachdenken:

 Mit Demonstrationen bezahlt man keine Schulden - man erzeugt neue Schulden.... 
                      Schulden bezahlt man nicht mit Protesten, sondern mit Arbeit !

              ..... und zwar versteuerter Arbeit !
 

 

 
     
 
© Harro Walsh